Aktuelles

02.02.2016

Der Nikolaus zu Besuch

Heute war bei uns der Nikolaus zu Besuch. Einige Kinder wunderten sich und fragten, ob der Nikolaus nicht einen Tag zu spät sei? Da lachte der Nikolaus und meinte, dass sich die Verspätung leicht erklären ließe. Eigentlich wollte er nämlich mit dem Schlitten kommen. Weil aber seit Tagen die Sonne scheint und kein Schnee weit und breit zu sehen ist, musste er mit dem Esel kommen. Auf dem störrische Esel ging es natürlich nicht so schnell voran, wie auf einem Schlitten.

Der Nikolaus laß aus seinem goldenen Buch vor und war schwer beeindruckt, wie brav einige Kinder sein können und wie viel die Kinder schon gelernt haben. Einige Kinder mussten aber auch noch einmal erinnert werden, dass man nicht zu viel Quatsch in der Schule machen darf. Wirklich schimpfen musste der Nikolaus zum Glück aber nicht. Und dann hatte der Nikolaus noch eine schöne Überraschung im Sack: Es gab für jedes Kind einen Weckmann. Zum Dank sangen die Kinder schöne Nikolauslieder. Einige Kinder konnten sogar ein Gedicht aufsagen.

tl_files/Dokumente/Nikolaus 7.12.15.jpg

01.12.2015

Gemeinsames Adventssingen

Am gestrigen Montag trafen sich alle Klassen in der 1. Stunde in der Eingangshalle zum gemeinsamen Adventssingen. Die Klassen versammelten sich um den Adventskranz in gemütlicher Atmosphäre und sangen gemeinsam die im Musikunterricht einstudierten Lieder "Wir sagen euch an den lieben Advent" und Dicke Rote Kerzen". Zum Abschluss sangen noch alle aus voller Kehle "In der Weihnachtsbäckerei". Das gemeinsame Adventssingen hat allen so gut gefallen, dass es auch an den kommenden drei Montagen in der 1. Stunde statt finden wird.

22.11.2015

Gemütliche Lesestunde

Einfach mal ganz gemütlich: Am Freitag durften sich alle Schülerinnen und Schüler in der 3. Stunde zurücklehnen und sich etwas vorlesen lassen. In der ganzen Schule wurden kurze Geschichten oder Auszüge aus Büchern von den Lehrkräften in gemütlicher Atmosphäre vorgetragen. Einige Tage zuvor konnten die Kinder Geschichten nach ihrem Geschmack auswählen und sich in Listen im Foyer eintragen. Am Freitag nach der Frühstückspause war es dann endlich soweit. Die jahrgangsgemischten Gruppen trafen sich in gemütlicher Leseatmosphäre in den verschiedenen Klassenräumen. Em Ende waren sich die Kinder und die Lehrkräfte einig: Das wollen wir wiederholen!

tl_files/Dokumente/Lesestunde_20.11.15.JPG

12.11.2015

St. Martin

Gestern fand der Martinsumzug unserer Schule statt. Um 17Uhr starteten zahlreiche Schüler, Eltern und Besucher mit selbstgebastelten Laternen vom Schulhof. Sankt Martin führte auf seinem Pferd den Zug an. Die Bläser des Mühler Posaunenchors begleiteten uns sorgten für die musikalische Unterstützung. Von der Schule aus bewegte sich der Zug zu den Ronsdorfer Anlagen. Dort teilte St.Martin seinen Mantel mit einem auf dem Boden sitzenden Bettler und die Schüler und Schülerinnen sangen die altbekannten Martinslieder.

Anschließend ging es wie im letzten Jahr zurück zur großen Wiese hinter der Schule. Hier erwartete die Teilnehmer ein großes Martinsfeuer. Für das leibliche Wohl war auch gesorgt. Der Schulverein organisierte Weckmänner, Bratwürstchen, Glühwein, Kakao und Kinderpunsch.

 

29.10.2015

Wir trommeln...

Am Montag besuchte der Trommler Ralf Kunkel unsere Schüler und trommelte mit den Zweitklässlern. Die Veranstaltung fand bereits letztes Schuljahr statt und war ein voller Erfolg. Auch dieses Jahr waren sich die Schüler einig: "Das hat Spaß gemacht". Nächsten Montag kommt der Trommler noch einmal und zeigt den Drittklässlern, wie viel Spaß das Trommeln machen kann.

Info

Zur Zeit sind keine Nachrichten vorhanden.