Corona-Brief 5

20.03.2020

Erweiterung der Betreuungszeit von Eltern in Schlüsselpositionen

Gemeinschaftsgrundschule Engelbert-Wüster-Weg

Corona Brief Nr. 5: Betreuung von Kindern von Eltern in Schlüsselpositionen
Erweiterung der Betreuungszeit

Liebe Eltern,

das Ministerium für Schule und Wissenschaft hat die Zeiten für die Betreuung für Kinder, deren Eltern in sogenannten kritischen Infrastrukturen arbeiten, deutlich erweitert.

  1. Auch wenn nur ein Elternteil in einer kritischen Infrastruktur arbeitet, können Sie Ihr Kind zur Notfallbetreuung anmelden.
  2. Die Notfallbetreuung wird auch auf das Wochenende ausgedehnt.
  3. Auch die Osterferien (von 8 – 16 Uhr) sind nun Teil der Notfallbetreuung mit Ausnahme des Karfreitags und des Ostermontags.
  4. Alle Kinder, auch jene, die keinen OGS-Platz haben, können an der Osterferiennotfallbetreuung teilnehmen.
  5. Voraussetzung ist, dass die Eltern in einer kritischen Infrastruktur arbeiten.

Hier noch einmal die Bereiche der Infrastruktur, die betroffen sind:

Energieversorgung (Strom, Gas, Kraftstoffversorgung)

Wasserversorgung, Entsorgung

Ernährungsversorgung, Hygiene

Informationstechnik und Telekommunikation

Gesundheitsversorgung

Finanz- und Wirtschaftswesen

Transport und Verkehr

staatliche Verwaltung (Bund, Land, Kommune)

Schulen, Kinder- und Jugendhilfe, Behindertenhilfe

Wenn Sie einen Platz benötigen, geben Sie bitte eine Bestätigung des Arbeitgebers so schnell wie möglich ab. Dazu  laden Sie das Formular von unserer Internetseite herunter (siehe unten).

Schicken Sie bitte den Antrag unterschrieben an die Schule unter: gs.engelbert-wuester-weg@stadt.wuppertal.de oder 105685@schule.nrw.de .

Wenn Sie die Betreuung nicht täglich benötigen, legen Sie bitte eine Auflistung der notwendigen Betreuungstage bei. Weitere Informationen des Ministeriums sollen in Kürze folgen.

 

Mit freundlichen Grüßen

Felizitas Kehrenberg

 

Zurück

Info

Zur Zeit sind keine Nachrichten vorhanden.