Corona-Brief 13

30.04.2020

Unterricht der vierten Klassen am 07. Und 08.05. Unterricht aller Klassen ab dem 11. Mai tageweise Fortsetzung der Notbetreuung

Liebe Eltern,

die Bezirksregierung hat uns heute mitgeteilt, dass der Unterricht der vierten Klassen erst am Donnerstag, den 07.05 und am Freitag, den 08.05.stattfinden wird. Da die Kinder in kleineren Gruppen unterrichtet werden müssen, damit der Sicherheitsabstand eingehalten werden kann, wurden die Klassen in zwei Gruppen aufgeteilt. Die Klassenlehrerinnen werden Ihnen mitteilen, in welcher Gruppe Ihr Kind ist. Nur an diesen beiden Tagen (Donnerstag und Freitag) werden die Gruppen zeitlich versetzt kommen.

Ab 11. Mai sollen dann tageweise alle Jahrgänge zurückkehren. Konkret heißt es, dass en einem Unterrichtstag ausschließlich ein Jahrgang in Kleingruppen unterrichtet wird. Am 11. Mai werden wir nur die dritten Klassen, am 12. Mai nur die zweiten Klassen, am 13. Mai nur die ersten Klassen unterrichten. Am 14. Mai beginnt der Rhythmus mit den vierten Klassen auf´s Neue.

Am kommenden Montag erstellen wir eine genaue Planung, aus der Sie dann entnehmen können, wann Ihr Kind in den verbleibenden sieben Schulwochen in der Schule anwesend sein muss.

Am Anwesenheitstag Ihrer Kinder besuchen diese dann auch den Offenen Ganztag und die Verlässliche Grundschule.

An den übrigen Tagen geht das „Lernen auf Distanz“ mit Wochenplänen und digitalen Medien weiter. Diesmal aber mit einer regelmäßigen Rückmeldung durch die Lehrerinnen.

Die Notbetreuung für die Kinder, deren Eltern zur kritischen Infrastruktur gehören bzw. alleinerziehend und berufstätig sind, wird für alle Kinder an den Tagen fortgesetzt, an denen sie keinen Unterricht haben

Mit freundlichen Grüßen

Felizitas Kehrenberg
Schulleitung

Zurück

Info

Zur Zeit sind keine Nachrichten vorhanden.