Corona-Brief 12

27.04.2020

Liebe Eltern und Schüler/innen,

um einen reibungslosen und sicheren Schulalltag im Hinblick auf die Vermeidung der Ausbreitung des Corona-Virus zu gewährleisten, haben wir in unserer Schule unter den Vorgaben des Landes und des Schulträgers einen Hygieneplan ausgearbeitet.

Dieser Plan sieht das gewissenhafte Abstandhalten, das mehrmalige Reinigen von Flächen, das Lüften der Räume und das regelmäßige Händewaschen vor.

Außerdem sollen sowohl Schüler/innen, wie auch Lehrer/innen und Betreuer/innen in den Pausen einen Mund-und-Nasen-Schutz tragen.

Damit die Schüler/innen auf den Fluren Abstand halten können, haben wir einen Wegeplan durch unser Schulgebäude erstellt.

Unsere Schule hat damit nur noch einen Eingang (Haupteingang am Engelbert-Wüster-Weg) und nur noch einen Ausgang (Tor an der OGS in Richtung Scheidtstr.).

Innerhalb des Gebäudes bewegen wir uns ausschließlich in einer Art Einbahnstraßen-System. Die richtigen und erlaubten Wege sind durch grüne Streifen an den Türschwellen und grüne Pfeile gekennzeichnet. Rote Streifen und Stopp-Schilder zeigen die zurzeit verbotene Richtung an.

Dieses Leitsystem wird in dieser Woche mit den Notfallgruppen erprobt und gegebenenfalls überarbeitet, damit der Start der 4. Klassen am 4.5.2020 problemlos beginnen kann.

Wir hoffen auf eine möglichst große Akzeptanz, um die Sicherheit aller zu gewährleisten und hoffen auf Ihr Verständnis.

Mit freundlichen Grüßen

Das Team der Grundschule Engelbert-Wüster-Weg

Zurück

Info

Zur Zeit sind keine Nachrichten vorhanden.