Aktuelles

15.02.2016

Karneval 2016

Am Freitag, den 05. Februar hieß es auch bei uns in der Schule und in der Betreuung Helau und Alaaf. Den ganzen Tag wurde im Kostüm gesungen, getanzt und gelacht. An Leckereien hat es in den Klassen natürlich auch nicht gefehlt. Das Highlight war die Polonaise, an der alle Klassen im ganzen Schulgebäude teilnahmen. Hier sind einige Schnappschüsse, die nur einige der fantastischen Kostüme und die super Stimmung zeigen:

Weiterlesen …

13.02.2016

Zirkusprojekt entfällt

Die zahlreichen Vorbereitungen wurden am Samstag durch den miserablen Zustand der Wiese leider zunichte gemacht. Die Zirkusleute können die Wiese nicht nutzen, weil das Wasser dort tief im Boden steht. Selbst Vierradantrieb-Traktoren hatten Schwierigkeiten den Anhänger für das Zelt wieder von der Wiese runter zu ziehen. Eine Tribüne mit 500 Zuschauern würde tief in den Boden einsinken. Künstler und Zuschauer ständen alle  im Matsch. Eine kurzfristige Alternative für den Standort des Zirkuszelts wurde trotz intensiver Suche leider nicht gefunden.

Das Zirkusprojekt soll in der Woche vom 13. – 17.06. nachgeholt werden. Die organisatotischen Rahmenbedinungen sollen möglichst beibehalten werden.

Am Montag, den 15.02. und in der gesamten kommenden Woche findet Unterricht nach Plan statt.

02.02.2016

Der Zirkus kommt

02.02.2016

Der Nikolaus zu Besuch

Heute war bei uns der Nikolaus zu Besuch. Einige Kinder wunderten sich und fragten, ob der Nikolaus nicht einen Tag zu spät sei? Da lachte der Nikolaus und meinte, dass sich die Verspätung leicht erklären ließe. Eigentlich wollte er nämlich mit dem Schlitten kommen. Weil aber seit Tagen die Sonne scheint und kein Schnee weit und breit zu sehen ist, musste er mit dem Esel kommen. Auf dem störrische Esel ging es natürlich nicht so schnell voran, wie auf einem Schlitten.

Der Nikolaus laß aus seinem goldenen Buch vor und war schwer beeindruckt, wie brav einige Kinder sein können und wie viel die Kinder schon gelernt haben. Einige Kinder mussten aber auch noch einmal erinnert werden, dass man nicht zu viel Quatsch in der Schule machen darf. Wirklich schimpfen musste der Nikolaus zum Glück aber nicht. Und dann hatte der Nikolaus noch eine schöne Überraschung im Sack: Es gab für jedes Kind einen Weckmann. Zum Dank sangen die Kinder schöne Nikolauslieder. Einige Kinder konnten sogar ein Gedicht aufsagen.

tl_files/Dokumente/Nikolaus 7.12.15.jpg

01.12.2015

Gemeinsames Adventssingen

Am gestrigen Montag trafen sich alle Klassen in der 1. Stunde in der Eingangshalle zum gemeinsamen Adventssingen. Die Klassen versammelten sich um den Adventskranz in gemütlicher Atmosphäre und sangen gemeinsam die im Musikunterricht einstudierten Lieder "Wir sagen euch an den lieben Advent" und Dicke Rote Kerzen". Zum Abschluss sangen noch alle aus voller Kehle "In der Weihnachtsbäckerei". Das gemeinsame Adventssingen hat allen so gut gefallen, dass es auch an den kommenden drei Montagen in der 1. Stunde statt finden wird.

Info

Zur Zeit sind keine Nachrichten vorhanden.